SQL > SQL Befehle > And Or 

Im vorhergehenden Abschnitt haben wir das Schlüsselwort WHERE kennen gelernt, mit dem sich Daten aus einer Tabelle auswählen lassen, die bestimmte Bedingungen erfüllen. Dabei kann es sich um eine einfache Bedingung (wie im vorigen Beispiel) oder eine zusammengesetzte Bedingung handeln. Zusammengesetzte Bedingungen bestehen aus mehreren durch AND oder OR verbundenen einfachen Bedingungen. Eine einzelne SQL-Anweisung kann eine unbegrenzte Anzahl einfacher Bedingungen enthalten.

Die Syntax für eine zusammengesetzte Bedingung sieht folgendermaßen aus:

SELECT "Spalten_Name"
FROM "Tabellen_Name"
WHERE "einfache Bedingung"
{[AND|OR] "einfache Bedingung"}+;

Das Symbol { }+ bedeutet, dass der Ausdruck in der Klammer einmal oder mehrere Male auftreten kann. Beachten Sie, dass AND und OR austauschbar verwendet werden können. Zusätzlich kann mit dem Klammersymbol ( ) die Reihenfolge der Bedingung angegeben werden.

So könnten wir zum Beispiel alle Warenhäuser mit einem Umsatz von mehr als 1.000 € oder alle Warenhäuser mit einem Umsatz von weniger als 500 €, aber mehr als 275 € in der Tabelle Store_Information auswählen.

Tabelle Store_Information

Store_Name Sales Txn_Date
Los Angeles 1500 05.Jan.1999
San Diego 250 07.Jan.1999
San Francisco 300 08.Jan.1999
Boston 700 08.Jan.1999

geben wir ein:

SELECT Store_Name
FROM Store_Information
WHERE Sales > 1000
OR (Sales < 500 AND Sales > 275);

Ergebnis:

Store_Name
Los Angeles
San Francisco


SQL IN >>





Copyright © 2014   1keydata.com   Alle Rechte vorbehalten.