SQL > SQL Befehle > Trim 

Die TRIM-Funktion in SQL dient dazu, ein definiertes Präfix oder Suffix von einer Zeichenkette abzuschneiden. Am häufigsten werden Leerzeichen entfernt. Diese Funktion hat in den verschiedenen Datenbänken unterschiedliche Bezeichnungen:

  • MySQL: TRIM( ), RTRIM( ), LTRIM( )
  • Oracle: RTRIM( ), LTRIM( )
  • SQL Server: RTRIM( ), LTRIM( )

Die Syntax für diese Trim-Funktionen sieht folgendermaßen aus:

TRIM ( [ [Lage] [remstr] FROM ] str): [Lage] kann entweder LEADING, TRAILING oder BOTH sein. Diese Funktion entfernt das Muster [remstr] entweder am Beginn oder am Ende der Zeichenkette oder beides. Ist kein [remstr] angegeben, werden die Leerzeichen entfernt.

LTRIM (str): Entfernt alle Leerzeichen am Beginn der Zeichenkette.

RTRIM (str): Entfernt alle Leerzeichen am Ende der Zeichenkette.

Beispiel 1

SELECT TRIM ('   Sample   ');

Ergebnis:

'Sample'

Beispiel 2

SELECT LTRIM ('   Sample   ');

Ergebnis:

'Sample   '

Beispiel 3

SELECT RTRIM ('   Sample   ');

Ergebnis:

'   Sample'


SQL CREATE TABLE >>





Copyright © 2014   1keydata.com   Alle Rechte vorbehalten.