SQL > SQL Befehle > Minus 

Der Befehl MINUS wirkt auf zwei SQL-Anweisungen. Er zieht für die endgültige Antwort von allen Ergebnissen der ersten SQL-Anweisung diejenigen ab, die auch in der zweiten SQL-Anweisung enthalten sind. Enthält die zweite SQL-Anweisung Ergebnisse, die in der ersten nicht vorhanden sind, so werden diese ignoriert.

Die Syntax sieht folgendermaßen aus:

[SQL-Anweisung 1]
MINUS
[SQL-Anweisung 2];

Wir verwenden wieder das gleiche Beispiel,

Tabelle Store_Information

Store_NameSalesTxn_Date
Los Angeles150005.Jan.1999
San Diego25007.Jan.1999
Los Angeles30008.Jan.1999
Boston70008.Jan.1999

Tabelle Internet_Sales

Txn_DateSales
07.Jan.1999250
10.Jan.1999535
11.Jan.1999320
12.Jan.1999750

und möchten diesmal alle Tage ermitteln, an denen Verkäufe im Warenhaus, jedoch keine Internet-Verkäufe stattgefunden haben. Dazu verwenden wir folgende SQL-Anweisung:

SELECT Txn_Date FROM Store_Information
MINUS
SELECT Txn_Date FROM Internet_Sales;

Ergebnis:

Txn_Date
05.Jan.1999
08.Jan.1999

'05.Jan.1999', '07.Jan.1999', und '08.Jan.1999' sind die unterschiedlichen Werte, die der Befehl SELECT Txn_Date FROM Store_Information ausgibt. '07.Jan.1999' wird auch von der zweiten SQL-Anweisung SELECT Txn_Date FROM Internet_Sales, ausgegeben und somit aus dem endgültigen Ergebnissatz ausgeschlossen.

Beachten Sie bitte, dass der Befehl MINUS keine Mehrfachergebnisse ausgibt. 

SQL Kaskadieren >>





Copyright © 2014   1keydata.com   Alle Rechte vorbehalten.