SQL > Tabellenbearbeitung > Update 

In bestimmten Fällen kann es erforderlich sein, bereits vorhandene Daten zu aktualisieren. Dies können wir mit dem Befehl UPDATE tun. Die entsprechende Syntax lautet:

UPDATE "Tabellen_Name"
SET "Spalte1" = [Wert]
WHERE "Bedingung";

Nehmen wir zum Beispiel an, dass folgende Tabelle vorliegt,

Tabelle Store_Information

Store_Name Sales Txn_Date
Los Angeles 1500 05.Jan.1999
San Diego 250 07.Jan.1999
Los Angeles 300 08.Jan.1999
Boston 700 08.Jan.1999

und wir stellen nun fest, dass sich der Umsatz für Los Angeles am 08.01.1999 anstatt auf 300 € auf 500 € belaufen hat, so dass der entsprechende Eintrag aktualisiert werden muss. Dazu verwenden wir folgende SQL-Anweisung:

UPDATE Store_Information
SET Sales = 500
WHERE Store_Name = 'Los Angeles'
AND Txn_Date = '08.Jan.1999';

Damit ergibt sich folgende Tabelle:

Tabelle Store_Information

Store_Name Sales Txn_Date
Los Angeles 1500 05.Jan.1999
San Diego 250 07.Jan.1999
Los Angeles 500 08.Jan.1999
Boston 700 08.Jan.1999

In diesem Fall erfüllt nur eine Zeile die Bedingung in der WHERE-Klausel. Wenn mehrere Zeilen diese Bedingung erfüllen, werden alle diese Zeilen aktualisiert.

Es ist auch möglich, mit dem Befehl UPDATE mehrere Spalten gleichzeitig zu aktualisieren. In diesem Fall würde die Syntax folgendermaßen aussehen:

UPDATE "Tabellen_Name"
SET Spalte1 = [Wert1], Spalte2 = [Wert2]
WHERE "Bedingung";


SQL DELETE FROM >>





Copyright © 2014   1keydata.com   Alle Rechte vorbehalten.